Das Erbrechen des Hundes auf nüchtern Magen

Erbrechen des Hundes

Was ist das Erbrechen?

Das Erbrechen des Hundes ist ein natürlicher Mechanismus, durch den der Körper Giftstoffe oder Viren und Bakterien, die sich im Magen-Darm-Trakt entwickelt haben, loswird. Das Erbrechen ist daher nützlich, da es ein Mechanismus ist, der eine direkte und effektive Beseitigung von etwas giftigem ermöglicht. Es ist eines der lästigsten Symptome für den Hund und die Katze und schädlich für den Besitzer, oder besser für seinen Teppich und Parkett! Wenn es ständig ist, sollte das Erbrechen stattdessen sorgfältig von einem Tierarzt analysiert und entsprechend behandelt werden.

Warum leiden viele Hunde und Katzen an Erbrechen auf nüchtern Magen?

Erbrechen des Hundes und der Katze auf nüchtern Magen, das sehr oft mit einem übertriebenen Verlangen nach Gras verbunden ist, so dass der Hund wie eine Ziege aussieht, hat eine einfache Erklärung: die Magensäfte, die Tiere beim Fasten ausstoßen, sind nichts anderes als ein Konzentrat von Giftstoffe werden so schnell wie möglich eliminiert.

Nachten Erbrechen auf nüchtern Mage: ein scheinbar unlösbares Problem

Das Erbrechen des Hundes und der Katze auf nüchtern Mage, das sich fast immer in der Nacht oder am frühen Morgen manifestiert, muss von den Besitzern von Hunden und Katzen ertragen werden, weil die Tierärzte, wenn sie dem Problem ausgesetzt sind, es nicht lösen können.

Ein Sprung in die Vergangenheit

Dr. Sergio Canello, Veterinärmediziner für Lebensmittelkrankheiten, hatte bereits, während seiner klinischen Praxis in den frühen 1980er Jahren, das nächtliches Erbrechen bei Hunden als ein Nahrungsmittelunverträglichkeiten bei HundenSymptome des Hundes angezeigt. Dies wird durch die Zeitschrift Vet nachgewiesen, mit einer Ausgabe 1995, die Dr. Canello einen Schwerpunkt gewidmet.

Die Ursache des Erbrechens des Hundes auf nüchtern Magen

Das Erbrechens auf nüchtern Magen ist als idiopathische Störung erachtet.

Die Studien von Dr. Canello und der Forschungs- und Entwicklungsabteilung SANYpet – FORZA10 haben stattdessen festgestellt, dass die auslösende Ursache des Problems eine präzise Verunreinigung in einigen Lebensmittelrohstoffen ist. Die Reaktion des Organismus ist sehr einfach und effektiv: Durch die Magensäfte wird der Schadstoff vom Organismus ausgeschieden.

In Bezug auf Auswirkungen  der Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Nahrungsallergie, hat Dr. Sergio Canello die Fleischmahle von  Intensive Tierhaltung als verantwortliche von vielen Pathologie, wie  Das Erbrechens auf nüchtern Magen, erkennt.  Sie können jedes Organ treffen, als ein Vehikel für Oxytetracyclin-Rückstände, ein Antibiotikum, das historisch in diesen Betrieben verwendet wird, dessen Untersuchung der Wirkungen des fil rouge  ist, der alle von der Firma durchgeführten wissenschaftlichen Forschungen mit erhellenden Ergebnissen verbindet.

Wie sollte Fasten Erbrechen des Hundes behandelt werden?

Es kann durch die Beseitigung der Ursachen oder Änderung der Ernährung behandelt werden. Es ist wichtige der Auswahl von hochwertigen Zutaten, die streng kontrolliert und in unberührten Orten gefunden werden, möglicherweise mit pflanzlichen Stoffen angereichert.

Diese kann das Hund helfen Nicht nur für das Erbrechens auf nüchtern Magen, sondern auch für andere entzündliche Prozesse und Mechanismen der Entfernung, die vom Organismus gewählt werden, wie zum Beispiel konstantes Reißen, Durchfall, Schuppen, Seborrhoe und Sekrete.

Dies erklärt einfach, warum eine pharmakologische Behandlung kontinuierliche Rückfälle des Symptoms nicht verhindert: Wenn die Ursache nicht beseitigt wird, können ihre Wirkungen nicht beseitigt werden.

Empty Stomach Syndrome oder Bilious Stomach Syndrome

Fliegen wir in die Vereinigten Staaten, als Dr. Canello nach Orlando flog und eines FORZA10-Sitz gründete. In Übersee wurde diese Pathologie seit über zwanzig Jahren vergeblich untersucht. Die Pet MD– und Vet Info-Sites sprechen auch von dem “ Bilious Vomiting Syndrome“, dem sogenannten gelben Erbrochenen, das signalisiert, dass die Ursache noch unbekannt ist. Das Colorado State University Veterinary Teaching Hospital hat zwischen 2002 und 2012 eine Fallstudie diesem Gesundheitsproblem gewidmet.

Share